IKT

Google+, WordPress 3.2 …

Fast kein Tag geht vorbei, ohne dass ich über eine Softwareaktualisierung stolpere: Heute, gleich zwei Stück, einmal Google+ und einmal WordPress 3.2. Das eine eine Social Media Plattform, Konkurrenz zu Facebook (endlich!), das andere ein Blogging-System, meiner Meinung nach funktionell im CMS-Bereich unerreicht.

Viel wurde geredet, gebloggt, getwittert. Selbst auf Facebook konnte ich unzählige Einträge zum Erscheinen/Entwicklung von Google+ lesen. Nach den ersten Tests resümiere ich grundsätzlich sehr positiv:

Erstens: Ich selbst kann Personen (Kontakte) in so genannten Kreisen (eine Art Kontaktkategorie) verwalten – ohne auf die Freigabe des anderen Benutzer warten zu müssen. Einladungen sind nur optional.

Zweitens: Gelungene benutzerfreundliche Oberfläche: Wirkt sehr frisch, Handhabung ist sehr einfach, Drag & Drop funktioniert anstandslos. Kein Klickwahnsinn wie in Facebook, keine versteckten Sicherheitseinstellungen.

Drittens: Endlich weg von Facebook!

WordPress 3.2

Und WordPress 3.2? Hat eigentlich nichts mit Google+ zu tun. Ich bin eigentlich nur zufällig darauf gestoßen indem ich diesen Beitrag schreiben wollte: Facelift in der Oberfläche, die neuen Funktionen und Hintergründe dazu gibts hier.

Am Ende des Tages habe ich auch von der ersten Beta von Joomla! 1.7 gelesen … mal sehen …

Diskussion

Ein Kommentar schreiben for “Google+, WordPress 3.2 …”

  1. […] has been released and can be downloaded and/or upgraded… #http://thomastropper.com/ Tags: CMS, Content Management, Joomla, Joomla! 1.7, Web Publishing, […]

    Geschrieben von Joomla! 1.7 Released | Thomas Troppers Blog | Juli 20, 2011, 17:29

Ein Kommentar hinterlassen

about.me

Thomas Tropper

Thomas Tropper

challenging

IT- and Soical Media Consultant, Web-Developer, SharePoint Consultant and Development.

After finishing my Public Management studies in 2006 beginning to work as IT consultant in the field of public sector consultancy. Back then project in the role of project supervisor - also responsible for the implementation of SharePoint based collaboration and social media projects.