Joomla 1.5 kein title-Attribut bei den Menüpunkten

Es hat sich bei Version 1.5 des CMS Joomla! sehr viel gebessert, was die barrierefreie Umsetzung von Webauftritten angeht. Ein großes Manko ist meiner Meinung noch die Behandlung der Menüführung: So werden mit dem Standard-Menümodul “mod_mainmenu” keine title-Attribute bei den Links geschrieben (ebenso keine alt-Attribute). Für die Behebung dieses Mißstands existieren auch keine sauberen Workarounds. Behoben habe ich das Problem mittels Core-Hack – die Lösung dazu habe ich im Joomla! Userforum gepostet.

Interessanter Weise sind blieb meine Frage zur Integration einer Lösung für dieses Problem im Developer-Forum unbeantwortet.

7 thoughts on “Joomla 1.5 kein title-Attribut bei den Menüpunkten

  • Thomas Tropper

    …auch interessant ist, dass auch weitere Module, wie beispielsweise das mod_latesnews auf ähnliche weise zu adaptieren sind. Der unterschied ist nur, dass hier mittles einem template-overwrite gearbeitet werden kann. bei einem systemupdate bleiben daher diese änderungen – da beim template gespeichert – erhalten.

    Reply
  • David

    Hier noch ein Workaround Tutorial auf deutsch:

    http://www.gn-webdesign.de/joomla-tutorials/mainmenu-title-attribut.html

    Gruss David

    Reply
  • admin

    Danke für den Input, interessanter Ansatz. Leider auch ein Core-Eingriff, schöner wär ja ein Template-Overwrite.

    Reply
  • David

    Leider mit Overrides nicht durchführbar, da man nicht nur an den view, sondern bei beiden beschriebenen ansätzen an die helper.php ran muss.

    Gruss David

    Reply
  • Thomas

    na schade. dann werden wohl die bekannten lösungen weiter herhalten müssen. danke aber für den input! lg t

    Reply
  • David

    ich finde die lösung mit der erstellung der datenbank wirklich praktisch, da man auf einfache weise volle kontrolle über die titles hat und zudem nach direkt auf anker im text verlinken kann.

    ein title attribut, dass nur den titel des links wiederholt bringt nämlich gar nix. es bläht den code nur auf, enthält aber keine zusätzlichen infomationen.

    Reply
  • Thomas

    Gerade getestet, die DB-Lösung ist relativ schnell umzusetzen & bietet das erwünschte Handling der title-Attribute.

    Schließe mich den Entwicklern an – eine entsprechende Lösung sollte in Ver 1.6 aufgenommen werden.

    Danke für den Tipp!

    Reply

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *