Web Content Accessibility Guidelines – Hintergrundinformation

Vor nun fast 10 Jahren wurden die ersten Richtlinien für die Gestaltung barrierefreier Webauftritte vom World Wide Web Consortium veröffentlicht (WCAG1), im Dezember des letzten Jahres wurden diese auf Version 2 von Grund auf erneuert. Beim Update gilt grundlegend: Webauftritte die nach WCAG1 barrierefrei waren, sind dieses nach WCAG2 nach wie vor. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass die WCAG2 nun unabhängig von der Technik definiert wurden: Sie sind auch auf sich ändernde technische Standards hin anwendbar.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *